Im Türbereich, auf Stufen und überall dort, wo verschiedene Bodenbeläge aufeinandertreffen, lassen sich saubere Abschlüsse realisieren und Stolperfallen vermeiden. Im zweiten Teil des Wissenslexikons „Profile“ erfahren Sie mehr darüber, wie Übergangs- und Abschlussprofile Ihre Bodenkanten schützen und für mehr Sicherheit sorgen.

Bodenbeläge auf Treppen sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Hier können die extrem beanspruchten Kanten mit Profilen geschützt und gleichzeitig die Unfallgefahr verringert werden, wenn Sicherheits-Treppenkantenprofile mit rutschhemmenden oder nachtleuchtenden Einlagen montiert werden. Treppenkanten gibt es in verschiedenen Ausführungen hinsichtlich Farbe und Design aus Kunststoff und Metall. Für die Sanierung und den Aufbau sind Reparaturwinkel für Holz- und Steintreppen verfügbar. Ergänzt wird das Sortiment durch Treppenwangenwinkel, Handlaufprofile in vielen Farben und Stufenmattenwinkel für konfektionierte textile Treppenbeläge sowie Treppenkantenprofile für Bodenbeläge auf Tritt- und Setzstufen.

Für runde oder abgerundete Einfassungen und Abschlüsse sind einfach biegbare Metallprofile mit Mindestdurchmessern ab 20 cm und abgestimmte Profile für die gerade Verlegung sowie Einfassprofile, biegbare T-Profile und für die Montage benötigtes Zubehör, wie beispielsweise Lamellendübel, verfügbar.

Für den Bodenaufbau und die Bodengestaltung benötigte Dehnungsfugenprofile erhalten Sie bei Hometrend komplett mit Silikoneinlage.

Nicht nur am Boden „profilieren“ sich robuste Metallschienen, auch als Eckschutzwinkel sind sie vielfach bewährt, und das nicht nur für Wandvorsprünge auf Transportwegen. Ungebohrt oder selbstklebend, Alu eloxiert oder Edelstahl gebürstet zeigt der robuste Kantenschutz, dass Funktionalität sich mit leichter Handhabung und attraktiver Optik verbinden lässt.

Besonders praktisch sind Tapeteneckleisten: Hiermit lassen sich bei der Raumgestaltung mit neuen Wandbelägen perfekte, akkurate Ergebnisse an Innen- und Außenecken erzielen. Auch diese Kunststoffleisten sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Die PPS-Profile (Parkett-Profil-System) sind flexibel und universell einsetzbar und werden meist mit Torxschrauben und Dübeln ausgeliefert. Sie sind – wie die Design-Clip-Profile und die Klickdesign-Profile (durch Lifter in der Höhe variabel) in vielen Farben für eine Bodenfläche mit harmonischem Gesamteindruck verfügbar.

Das professionelle Profilsortiment wird durch Zubehör und Kleinteile, wie beispielsweise Wellenverbinder zur Beseitigung von Estrichrissen oder Türstopper, Stahlstifte, Teppichnägel und Läuferstangen abgerundet. So wird Ihr neuer Boden auch ein perfekter Boden!

is