Bei großen Räumen gibt es unzählige Möglichkeiten zur Raumgestaltung. Sowohl zu Hause als auch in Gewerberäumen erfreuen sich hier Raumteiler in Form von Regalen großer Beliebtheit. In manchen Räumen sind Regale jedoch überflüssig oder sogar völlig fehl am Platz. In diesen Fällen gibt es eine tolle Alternative: Man kann einfach den Boden als Raumteiler einsetzen.

Bodenteiler

Wohnen und essen

Ein typisches Beispiel fürs eigene Zuhause ist die Verbindung von Küche und Wohnzimmer. Sind beide nicht räumlich getrennt, kann man hier auf einen eindrucksvollen Übergang durch den Boden setzen. Sehr gut eignen sich hierfür elastische Böden, die als Planken oder Fliesen verlegt werden. Wie wär’s zum Beispiel mit schönem Holzboden-Design im Wohnzimmer und edler Steinoptik in der Küche? Durch das Verlegen in Planken- und Fliesenform wie mit der Hometrend-Kollektion Ela Diamant können tolle Übergänge entstehen. Je nachdem wie unterschiedlich die Oberflächen sind, können die Böden fließend ineinander übergehen oder sich stark voneinander abgrenzen. Statt mit sperrigen Regalen wird der Raum so einfach durch den Boden geteilt und büßt nichts von der Wirkung eines großen offenen Raumes ein.

 

Arbeiten und entspannen

Ein weiteres Beispiel ist die Trennung von Wohn- und Arbeitszimmer. Stehen der Schreibtisch in einer Ecke und das Sofa in der anderen? Wie wär’s mit einem tollen Kontrast aus hellen Holzplanken und dunklen Holzplanken? So trennen Sie die Partien des Raumes farblich voneinander ab und schaffen ein außergewöhnliches Raumkonzept.

Die Design-Planken der Hometrend-Kollektion Ela-Contact sind selbstklebend und können spielend leicht wieder entfernt und neu verlegt werden. Durch einen Schreibtischstuhl zum Beispiel werden einige Stellen deutlich mehr beansprucht als andere. Anstatt den gesamten Boden auszutauschen, wechseln Sie nach ein paar Jahren einfach die betroffenen Planken aus. Das lohnt sich nicht nur im Arbeitszimmer, sondern auch im Büro.

ELA Contact LooseLay

Möchten Sie mehr über die elastischen Designböden von Hometrend erfahren? Dann schauen Sie unser Angebot im Hometrend Onlineshop an oder besuchen Sie uns vom 2. Bis 5. März auf der FAF 2016 in München. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

bml

 

Zum Onlineshop