Welcher Boden eignet sich eigentlich besonders gut fürs Büro? Nadelvlies! Der Teppich ist widerstandsfähig, schmutzabweisend und bringt eine warme Atmosphäre in jedes Büro. Umso positiver überrascht war ich, als ich den Boden bei einem Besuch im Büro eines ehemaligen Kollegen erblickte.

Vor ein paar Wochen habe ich in der Mittagspause zufällig einen ehemaligen Kollegen getroffen. Ich kenne ihn noch aus meiner Zeit vor Hometrend, als wir beide bei einer Medienproduktionsfirma gearbeitet haben. Während des Gesprächs stellte sich heraus, dass unsere jetzigen Arbeitgeber nur eine Straße voneinander entfernt sind. Da war das nächste Treffen schnell ausgemacht.

Eine Woche später holte ich ihn zur Mittagspause ab. Ich war neugierig, wo er nun arbeitet und wie das Büro um die Ecke aussieht. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich betrat ein helles Großraumbüro mit hohen Decken. Große Fenster ließen viel Licht hinein und die Mittagssonne ließ das Büro erstrahlen. Die Wände waren mit weißer und gelber Tapete ausgestattet. Das Gelb entsprach der Farbe des Firmenlogos, erklärte er mir. „Super Idee“, dachte ich, „und nur gut, dass das Logo nicht tarnfarben-grün oder knall-pink ist.“

2015-07-20 Nadelvlies-Fliese-Bahnen

Mein Blick fiel auf den Teppich: So viele Büroräume verzichten heutzutage leider auf textilen Bodenbelag. Dabei schafft gerade Teppichboden nicht nur eine warme Atmosphäre im Arbeitsbereich, sondern ist auch raumschall- und akustikdämmend. Und welcher Teppich eignet sich für Büroräume besser als ein robustes Nadelvlies? Schließlich ist dieser sozusagen der Bürohengst unter den textilen Bodenbelägen: zuverlässig, langlebig und quasi unkaputtbar! Das dachte sich wohl auch derjenige, der das Büro meines ehemaligen Kollegen eingerichtet hat, denn hier lag ein optisch ansprechendes Nadelvlies. Das leicht-melierte Grau des Teppichbodens harmonierte wunderbar mit dem Gelb und Weiß der Wände und passte einfach perfekt in dieses Büro. Es sprudelte einfach aus mir heraus: die Vorzüge von Nadelvlies, seiner Widerstandsfähigkeit, die einfache Reinigung bis hin zum leichten Rollen von Bürostühlen…

„Und… wann fängst du an?“, fragte mich mein ehemaliger Kollege scherzhaft, als er meine Begeisterung für das Büro beobachtete. „Äh, was macht ihr hier nochmal?“, fragte ich zurück. Vor lauter Staunen über die moderne Einrichtung seines Arbeitsplatzes hatte ich total vergessen zu fragen, was das eigentlich für eine Firma ist, für die er nun arbeitet. „Komm, das erzähl’ ich dir beim Essen“, schlug er vor und wir machten uns auf den Weg. Nächstes Mal besuchen wir dann mein Büro bei Hometrend – schließlich ist das neue Boden Beratungs Center mehr als sehenswert!

bml

 

Zum Onlineshop