Die Füchse Berlin holen sich den DHB-Pokal und beendeten damit die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte.

Sieben Jahre nach dem Aufstieg in die erste Liga ist die Reinickendorfer Erfolgsgeschichte perfekt: Die Füchse Berlin holten am 13. April ihren ersten Handball-Pokal nach Berlin. In einem Herzschlagfinale gegen den Spitzenverein Flensburg-Handewitt konnten die Berliner kurz vor Schluss das entscheidende Tor werfen und sich den DHB-Pokal sichern. Am 18. Mai holten sich die Füchse Berlin dann einen souveränen dritten Platz im EHF Cup 2014. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Daher lud Hometrend am Montag als offizieller Sponsor der Füchse Berlin die Handballer zu einem Sektempfang in die Holzhauser Straße in Berlin-Reinickendorf ein. Hier wurde nicht nur den Pokalsiegern des DHB vom Präsidenten der Füchse Berlin und Hometrend-Inhaber, Dr. Frank Steffel, gratuliert, sondern auch der Frauenmannschaft, die den Aufstieg in die 1. Liga geschafft hat. Nach dem Sektempfang ging es für die Füchse Berlin im Mannschaftsbus zum Rathaus Reinickendorf, um ihre erfolgreiche Saison gemeinsam mit ihren Fans zu feiern und sich dort in das goldene Buch einzutragen.

Hometrend gratuliert den Füchsen Berlin sowie den SpreefüXXen und freut sich auf eine spannende nächste Saison!

wss