Letzte Woche war ich bei einem befreundeten Paar zu Besuch. Die beiden hatten vor zwei Jahren geheiratet und sind vor kurzem in eine größere Wohnung gezogen. Bei der Einweihungsfeier vor ein paar Wochen war vieles noch in Planung. Jetzt war ich gespannt, was alles schon umgesetzt worden ist. Besondere Neugierde erregte natürlich das Noch-Arbeits-bald-Kinderzimmer.

Ein Kinderwunsch steht bei beiden schon länger fest. Da war ich natürlich gespannt, wie weit die Planung schon ist. Die Tür ging auf und… Bücherregale, Koffer, restliche Umzugskisten, ein Schreibtisch, ein Gästebett und ein riesen Wäscheberg in der Ecke. Von Kinderzimmer keine Spur. „Er hat extra aufgeräumt“, steckte uns seine Frau noch, während wir uns umschauten. Die beiden grinsten etwas verlegen und auch ich konnte mir das Schmunzeln nicht verkneifen. Schließlich geht es so vermutlich allen Paaren, die sich gerade in dieser Lebensphase befinden.

2015-06-08 Tapete_Kinder

„Sagt mal, ist heute nicht internationaler Kindertag?“, warf meine Freundin mit einer ordentlichen Portion Ironie in die Runde. Und schon mussten wir alle lachen und die Diskussion ging los. Wie sahen eigentlich unsere Kinderzimmer früher aus? Und wie würden wir das Kinderzimmer einrichten? Wir dachten an unsere Kinderzimmer-Tapete zurück und auch ich erinnerte mich an meine heißgeliebte Eisenbahntapete und meine Heidi-Lampe. Da fiel mir ein, dass es bei Hometrend sogar Heidi-Tapete gibt. Die hätte mir damals auch gefallen. Oder die Biene Maja-Tapete. Ob unsere Kinder später wohl auch die Helden unserer Kindheit mögen würden, fragten wir uns.

2015-06-08 Tapete_Mädchen

„Vielleicht könnt ihr euch noch ein paar Einrichtungstipps fürs Kinderzimmer von Tine Wittler holen“, sagte ich scherzhaft. „Gibt’s die Sendung denn überhaupt noch?“, entgegneten die anderen. „Und schickt die Super-Nanny immer noch irgendwo Kinder auf die stille Treppe?“ Mit diesen Worten verließen wir das Noch-Arbeits-bald-Kinderzimmer und starteten in einen schönen gemeinsamen Abend – fürs Erste ohne Kinder!

bml

 

Mehr Ideen zur Gestaltung und Einrichtung von Kinderzimmern finden Sie auf Pinterest.

 

Zum Onlineshop